Assistenz- oder Fachärztin/-arzt "Orthopädie und Unfallchirurgie" für die Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Die Contilia Gruppe steht für Dienstleistungen rund um Gesundheit und Medizin. Mit rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Contilia Gruppe einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister der Metropole Ruhr. Die Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH ist eine Einrichtung der Contilia Gruppe und bietet in 9 Fachabteilungen mit 473 Betten ein breites Angebot der stationären und ambulanten Patientenversorgung.  

Mit einem Aufkommen von ca. 7.500 Patienten und aktuell ca. 800 Operationen im Jahr zählt unsere Klinik für Schulter- und Ellenbogenchirurgie deutschlandweit zu den größten Spezialkliniken auf diesem Gebiet und ist seit Jahren in der Focus-Ärzteliste gelistet.  

Am St. Josef Krankenhaus in Essen-Kupferdreh suchen wir in Teilzeit (50%) eine/n   Assistenz- oder Fachärztin/-arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie  

Über uns

In unserer eigenständigen Fachabteilung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie behandeln wir unter Anwendung modernster arthroskopischer und offener Operationsverfahren Erkrankungen und Verletzungen im Bereich der Schulter und des Ellenbogens, inklusive Frakturbehandlungen, Endoprothetik sowie Revisionschirurgie. Der Chefarzt besitzt eine einjährige Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie und Unfallchirurgie und eine einjährige Weiterbildungsermächtigung für das Zusatzgebiet Sportmedizin.  

Wir bieten Ihnen Vertragsbedingungen gemäß AVR Caritas einschließlich der Sozialleistungen.

Außerdem erwartet Sie eine kollegiale und angenehme Arbeitsatmosphäre in dem persönlich geprägten Umfeld unseres gut aufgestellten Unternehmens.  

Ansprechpartner für weitere Informationen

Für weitere Informationen steht Ihnen Chefarzt Dr. Harris Georgousis, Tel. 0201 455-1305, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder E-Mail im pdf-Format an: