(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die Bereiche (Akut-) Psychiatrie und Sucht

Die Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH ist eine Einrichtung der Contilia Gruppe und bietet in 9 Fachabteilungen mit 473 Betten ein breites Angebot der stationären und ambulanten Patientenversorgung. Medizinische und pflegerische Kompetenz, wirtschaftliches Denken, Qualitätsstreben und innovatives Engagement an einem modernen Arbeitsplatz bilden in unserem Haus die Grundlage für eine Patientenversorgung auf hohem Niveau.

Wir, die Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel, werden weiter wachsen und auch in Zukunft leistungsstark und innovativ vorangehen, Bewährtes bewahren und den Wandel aktiv mitgestalten. Wenn Sie mit uns gemeinsam diese Wege gehen möchten, Ihren Arbeitsalltag mit Engagement, Freude und einem lebendigen Miteinander gestalten, dann tauschen Sie Routine gegen Abwechslung als

(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger/innen in den Bereichen Akutpsychiatrie / Psychiatrie / Sucht 

Das ist Ihnen wichtig

  • Sie verstehen Pflege als Beziehungsgeschehen, das den ganzen Menschen fordert?
  • Sie haben Freude am intensiven Umgang mit außergewöhnlichen Menschen?
  • Sie haben Spaß daran, kreative Lösungen für ungewöhnliche Probleme zu finden?
  • Sie fühlen sich wohl in einem lebendigen, kommunikativen Team?
  • Sie möchten Ihren Arbeitsalltag aktiv mitgestalten?
  • Sie möchten sich beruflich und persönlich weiterentwickeln?

Was Sie erwartet

Wir möchten dass sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen. Deshalb ist uns ein gutes Betriebsklima, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, besonders wichtig. Neue Kolleginnen und Kollegen werden von uns herzlich empfangen. Neben zentralen Informationsveranstaltungen und Schulungen für neue Mitarbeiter unterstützen und begleiten wir sie durch erfahrene Mentoren in ihrer Einarbeitungszeit.

Ansprechpartner(in) für weitere Informationen

Für weitere Informationen steht Ihnen Karin Rademacher, Leiterin Pflege- und Funktions­dienste, unter der Telefonnummer 0201/455-1106 gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an