Zertifizierte Lehrklinik für Ernährungsmedizin

Als eine von bundesweit nur acht Akutkliniken sind wir Mitglied der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin e.V. und als ,Lehrklinik für Ernährungsmedizin’ zertifiziert. Unsere Ernährungsmediziner und Ernährungs- und Diätberaterinnen legen nicht nur Wert auf gesundes Essen in unseren Krankenhäusern, sondern ebenso auf Präventionsangebote bei Bluthochdruck oder Diabetes. Bei der Ernährungsberatung lernen die Patienten, wie sich gesunde Ernährung auch zu Hause bei jedem ,Standardessen’ umsetzen lässt, etwa durch Reduzierung des Fettanteils und durch täglich reichlich Obst und Gemüse. Denn: Gesunde Ernährung ist nicht nur wichtiger Bestandteil der Behandlung, sie verbessert außerdem die Lebensqualität nach dem Krankenhausaufenthalt.

Qualifizierte Ernährungsmedizin

Bei kaum einer anderen Erkrankung spielt der Lebensstil eine so entscheidende Rolle für den Erfolg der Therapie wie bei Diabetes. Neben der medikamentösen Behandlung legen die Fachärzte daher großen Wert auf die Schulung der Diabetespatienten in Sachen Ernährung und Bewegung. Als anerkanntes Zentrum in der Therapie des Diabetes mellitus Typ 2 laden wir regelmäßig zu Informationsveranstaltungen ein, häufig in Kooperation mit dem Schulungszentrum Ruhr. In kleinen Gruppen können Patienten außerdem das diabetikergerechte Leben trainieren – vom Einsatz der Medikamente über den geeigneten Sport, die medizinische Fußpflege bis hin zur Behandlung möglicher Begleiterkrankungen. Um den Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Niveau halten zu können, müssen Diabetiker besonders auf ihren Speiseplan achten. Was früher strenge Diät bedeutete, lässt sich nach heutigen Erkenntnissen durch eine gut ausgewogene Kost erreichen. Dabei helfen unsere Diabetesberaterinnen in Einzel- oder Gruppenschulungen ebenso wie bei der Handhabung des Insulin-Pens.

Ernährungs- und Diabetesberatung

St. Josef-Krankenhaus Essen-Kupferdreh
Tel.: (0201 455-2973)

St. Elisabeth-Krankenhaus
Tel.: (02324) 46-2131