Therapie für Knochen und Gelenke

Unser erfahrenes Ärzteteam der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie steht Ihnen mit einem breiten Behandlungsspektrum, fachlicher Kompetenz und innovativen Therapieformen zur Seite. Neben der Behandlung von Unfallfolgen aller Art und akuten Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates einschließlich von Arbeits- und Sportunfällen zählt insbesondere die Therapie degenerativer Gelenkerkrankungen (Arthrose) einschließlich der Endoprothetik von Hüft- und Knieerkrankungen zu unseren Spezialgebieten im eigens eingerichteten Essener Endoprothetikzentrum. Der Einsatz moderner, individuell angepasster Implantate ermöglicht eine rasche Rehabilitation bei kurzem stationärem Aufenthalt. Die operative Behandlung alters- und verschleißbedingter Gelenkerkrankungen (Arthrosen) macht einen Großteil der Therapien in unserem Hause aus. Zahlreiche Eingriffe sind ambulant in der Operativen Tagesklinik möglich. Nachbehandlung, Physiotherapie und ambulante Rehabilitation können direkt vor Ort in der reha kupferdreh beginnen. Bei unserem Partner am Haus, dem diavero Diagnosezentrum, stehen alle bildgebenden Verfahren zur Verfügung. Wir legen großen Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Patienten, bei allen Indikationen sind daher die individuelle Beratung und die umfassende Aufklärung vor einer Operation zentrale Anliegen.