Neurologische Erkrankungen

In der Klinik für Neurologie behandeln wir alle akuten und chronischen neurologischen Erkrankungen. Es stehen modernste apparative Möglichkeiten zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, des peripheren Nervensystems und der Muskulatur zur Verfügung. Bei der Diagnostik neurologischer Krankheitsbilder ist die enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen der Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel ein großes Plus für die Patienten. Wichtig für den Behandlungserfolg ist aber auch die gute Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten und mit allen Therapeuten, die auf der Station an der Therapie beteiligt sind. Ergänzende Therapiekonzepte, zum Beispiel die basale Stimulation, sind zugeschnitten auf Wahrnehmungsstörungen neurologisch schwer erkrankter Patienten.

Beiträge und Veröffentlichungen Prof. Woitalla