Schulklasse zu Besuch im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh

Aktuell-Portalteaser, Neues aus den Kliniken, Pressemeldung

Für die Klasse 3C der Essener Meisenburgschule gab es einen Vormittag lang ganz exklusive Einblicke in das Innerste des St. Josef-Krankenhauses Kupferdreh. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen durften die einundzwanzig Schülerinnen und Schülern zwischen acht und neun Jahren verschiedene Bereiche besichtigen. Dr. Lona Raab, Oberärztin der Plastischen Chirurgie, führte die Kinder durchs Haus, zeigte ihnen den OP und erklärte kindgerecht, was in der Klinik alles behandelt und operiert wird. Im Verbandsraum wurden dann mit Begeisterung einige Unterarme eingegipst. Der leitende OP-Pfleger Detlef Danner hat schließlich die Geräte zur Narkose demonstriert und einige Kinder verkabelt. Das war wohl besonders spannend, sogar für diejenigen Kinder, die bereits Krankenhaus-Erfahrung hatten. Kardiologie-Oberarzt Dr. Peter Hübben hat den Kindern schließlich per Ultraschall einen Blick in ihr Herz ermöglicht. Die Kinder waren sprachlos, was man im Echo alles am Herzen erkennen kann. Nach abschließendem Mittagessen und Gruppenfoto war man sich einig, dass man so einen gelungenen Tag gern noch einmal wiederholen könnte.

Aktuell-Portalteaser, Neues aus den Kliniken, Pressemeldung