Lebensqualität im Alter erhalten und fördern

Bis ins hohe Alter selbstbestimmt und möglichst selbstständig leben zu können, das wünscht sich wohl jeder. Nicht immer geht dieser Wunsch in Erfüllung. Mit zunehmendem Alter bergen akute oder chronische Erkrankungen stets das Risiko, dass die Menschen den Alltag nicht mehr alleine bewältigen können und auf Pflege und Unterstützung angewiesen sind. Umso wichtiger ist es, körperlichen und geistigen Erkrankungen und Einschränkungen frühzeitig zu begegnen und die älteren Menschen entsprechend ihrer ganz besonderen Bedürfnisse zu versorgen. Das haben wir uns im Zentrum für Altersmedizin zur Aufgabe gemacht. Dabei legen wir nicht nur Wert darauf, einzelne Symptome und Organe zu behandeln, sondern nehmen den ganzen Menschen in den Blick und arbeiten an den persönlichen Ressourcen. Dafür steht unseren Patienten ein multiprofessionelles Team aus Fachärzten, Fachpflegern, Ergo-, Physio- und Ernährungstherapeuten, Logopäden und Sozialarbeitern zur Seite. Je nach Erkrankung kommt unseren Patienten die Expertise der Fachärzte aus den kooperierenden Abteilungen Neurologie, Innere Medizin, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Gerontopsychiatrie zugute. Unsere Motivation ist es immer, die bestmögliche Lebensqualität im Alter zu erreichen.

Gütesiegel des Bundesverbandes Geriatrie

Zertifiziertes Alterstraumazentrum

Informationen zum Download